Antrag Radwege - Höhenberg bis Rombachstraße

Stadtrat Franz Saxstetter

Der überregionalen Presse war zu entnehmen dass zum Bau von Radwegen ein Sonderprogramm von 1,6 ? Milliarden aufgelegt wurde.

Vor rund 10 Jahren gab es vom staatlichen Bauamt Landshut bereits Pläne eine Radwegeverbindung parallel zur B299 von der Bahnüberführung Höhenberg bis zur Abzweigung Rombachstr zu errichten. Das scheiterte an der Möglichkeit der Grundstücksbeschaffung. In den vergangenen Jahren hat der Verkehr auf der B299, vor allem der Schwerverkehr enorm zugenommen. Eine Radfahrt auf diesem Teilstück stellt ist ein großes Wagnis dar. Es wäre erneut einen Versuch wert, ob die damalige Idee und Planung nicht der Realisierung zugeführt werden kann.

Die SPD Fraktion stellt den Antrag diesen Antrag an das stattliche Bauamt weiter zu leiten.

Antrag vom 26.01.2021