SPD Antrag - Radwege - Schwimmbad bis Achldorf

Stadtrat Klaus Kerscher

In der überregionalen Presse war zu entnehmen dass zum Bau von Radwegen ein Sonderprogramm von 1,6 ? Milliarden aufgelegt wurde.

Die SPD Fraktion stellt folgenden Antrag:

Die Stadt Vilsbiburg versucht mit dem staatlichen Bauamt Landshut, im Radwegenetz eine Lösung für den Lückenschluss bei der Bahnunterführung beim Schwimmbad zu erarbeiten. Mit der Realisierung des Baugebietes Achldorf II gewinnt die Radwegeverbindung in die Stadt immer mehr Bedeutung. Der vorhandene Radweg in die Stadt befindet sich parallel zur B299. Ab dem Abzweig Schwimmbad bis zum Fachmarkt Balk fehlt eine Radwegeverbindung. Gefährlich ist vor allem die Unterführung der Bahnlinie.

Antrag vom 26.01.2021